Tobias Rehberger, Video stills from the missing colours, No. 63/100

Tobias Rehberger, Video stills from the missing colours, No. 63/100

Tobias Rehberger

Video stills from the missing colours, 1998

Siebdruck auf Kunstdruckpapier, matt gestrichen

No. 63/100 (aus einer 8-teiligen Serie)

Aufl. 1/100 - 100/100

durchnummeriert und signiert

50cm x 65cm

Tobias Rehberger, 1966 in Esslingen geboren, zählt zu den herausragenden zeitgenössischen Künstlern Deutschlands. Er ist bekannt für seine multimediale Herangehensweise, die Malerei, Skulptur, Design, Grafik und Architektur integriert. Rehberger schafft ein breites Spektrum an Werken, darunter Skulpturen, Installationen und Gemälde, die sich mit Themen wie optischer Täuschung und Identität auseinandersetzen. Der Prozess der Kunstschaffung steht oft im Zentrum seiner Arbeiten. 2009 wurde er für die Gestaltung einer Café-Bar auf der Biennale di Venezia mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Sein Projekt „24 Stops“, das seit 2016 den Vitra Campus und die Fondation Beyeler verbindet, gilt als ein Höhepunkt seiner Karriere.
Artcare Rechte Bahngasse 30-32 1030 Wien
Work #1272
Anfangsdatum 05/12/2023 12:40
Enddatum 31/01/2024 18:00
Total fällig auf Anfrage

Tobias Rehberger, Video stills from the missing colours, No. 63/100